Willkommen in Stefans Jeans An- und Verkauf

Jetzt übersichtlicher: Herren-Jeans nach Größen sortiert auf den Unterseiten. Durch Klick auf die Beispielfotos in den Unterseiten gelangen Sie direkt auf die Kleinanzeige mit weiteren Bildern.


Stefan bemüht sich nach Kräften, die Seiten aktuell zu halten: Aber wie auch für die Kommissionsware gilt: Wenn weg - dann weg.

 

Jedes Teil ist nur einmal vorhanden.

Verkauf

Stefan ist auf Jeans für Herren und große Jungen spezialisiert

 

 

Ob als Freizeithose, im Alltag, im Büro oder in der Disko. Es gibt kaum einen Bereich ohne Jeans.

 

Erlaubt zu tragen ist, was gefällt.

 

Straight, slim, skinny, Bootcut oder mit Schlag.

Uni, used oder destroyed.

Blau, grau. schwarz, weiß oder in Farbe.

Mit Applikationen, Hinguckern, crinkle oder ohne.

Reißverschluss oder Button-fly.

Taille oder Hüfte.

Marke oder Designer.

Fit oder Antifit.

 

Die Jeans ist so individuell wie ihr Träger. Mit über fünfhundert mindestens gut erhaltenen Jeans aus zweiter Hand bietet Stefan große Auswahl.

 

 

Anprobieren und experimentieren

Jeans aus zweiter Hand kosten nur einen Bruchteil des Neupreises. Stefans Verkaufspreise liegen zumeist zwischen 18,50€ und 26,50€ für eine gut erhaltene Marken-Hose.

Selbst beim Kauf dreier Jeans zahlt man immer noch weniger als für eine neue Marken-Jeans. Investieren Sie doch einen Teil des gesparten Geldes in einen neuen Style.

 

In einer Jeans, die Ihrer Individualität Ausdruck verleiht, sollen Sie sich wohl fühlen. Dazu reicht es nicht, dass sie von den Maßen her passt. Sie sollen auch eine gute Figur darin machen. Lassen Sie sich gern von Stefan beraten.

Ankauf

Marken und Güte

 

Sehr viele Jeans landen bei Stefan aufgrund von Fehlkäufen. Zu eng, zu weit, zu lässig, zu langweilig oder zu außergewöhnlich. Ein weiterer Grund sind Gewichtsveränderung, Wachstum.

 

Stefan zahlt für Ihre gut erhaltene Marken-Jeans (z.B. Levis, Jack and Jones, G-Star, Wrangler, Lee, Tom Tailor, S. Oliver) zwischen zehn und fünfzehn Euro.

 

Für Jeans von B-Marken (z.B. H&M, Clockhouse, Smog) immerhin noch zwischen fünf und zehn Euro.

 

Marken von Discountern kauft Stefan generell nicht an.

 

Andere Kleidung verkaufen

Sie wollen außer Jeans auch andere Herren-Kleidung verkaufen?

 

Denn versuchen Sie es doch einmal mit einer Bügelmiete. Für 1,80€ die Woche hängen Sie Ihr Kleidungsstück an einen Mietbügel. Stefan verkauft Ihre Kleidung in Kommission zu dem von Ihnen festgesetzten Preis.

 

Variante 2: Sie lassen Ihre Kleidung für sechs Wochen in Kommission und der Verkaufserlös wird zwischen Ihnen und Stefan geteilt.

 

Nur in Ausnahmefällen kauft Stefan Ihre sehr gut erhaltene Markenkleidung direkt an.

 

Mehr